Gyokuro Eisai

26,90 

53,80  / 100 g

Nicht vorrätig

Artikelnummer: TEB062-00050 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Gyokuro Eisai ist ein echter Premiumtee und sei allen ans Herz gelegt, die mit japanischem Tee bittere Erfahrungen gemacht haben. Denn man muss diesen Tee schon sehr grob behandeln, damit er es einem übel nimmt. Eine höhere Dosierung sollte unbedingt probiert werden.

Die Blätter wurden im April ganze drei Wochen beschattet und im Mai sehr schonend verarbeitet und nur kurz gedämpft. Das Anbaugebiet verfügt über mehrere aktive Vulkane. Beim Anbau wurde auf Pestizide verzichtet. Auf Anfrage können Pestizidanalysen des renommierten Labors Eurofins vorgelegt werden, die dies belegen.
Gyokuro Eisai
Gyokuro Eisai

Myôan Eisai (1141-1215) war ein buddhistischer Mönch, der in China die Teekultur in Zen-Klöstern erlebte. Als er nach Japan zurückkam, gründete er mehrere Klöster, baute in Klostergärten Tee an und verbreitete die Teekultur bis hin zum einfachen Volk.

A200
Dieser Gyokuro stammt von der Insel Kyûshû (Kagoshima). Die Insel liegt relativ nahe an China und kam als eine der ersten Regionen Japans mit Tee in Kontakt. Hier gründete Eisai den ersten Zen-Tempel und legte bei dieser Gelegenheit auch einen Teegarten an. Dieser Tee wurde von Aiya hergestellt und dieser historisch bedeutsamen Persönlichkeit gewidmet.
Zubereitungsempfehlung für Japan-Tee-Liebhaber:
3g auf 100ml, 120 Sekunden Ziehzeit bei 50°C.
Beim zweiten Aufguss 60°C heißes Wasser benutzen und sofort abgießen.