Ima-yaki Chawan

49,00 

Diese Chawan trägt eine gelbe Ascheglasur, die an frühes Gelbes Seto aus dem 16. Jahrhundert erinnert. Allerdings trägt die Unterseite und der Fußring moderne Züge, so dass man davon ausgehen kann, dass der unbekannte Künstler seinen eigenen Stil mit dieser schlichten Matchaschale verfolgt hat.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: IYC02 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Als „Ima-yaki“ (ima bedeutet „jetzt“, yaki steht für Keramik) bezeichnete man ab dem 16. Jahrhundert zeitgenössische Keramiken, die keinem traditionellen Stil zuzuordnen waren. Anfangs wurden beispielsweise Raku- und Oribe-Teeschalen als Ima-yaki bezeichnet.

Diese Chawan trägt eine gelbe Ascheglasur, die an frühes Gelbes Seto aus dem 16. Jahrhundert erinnert. Allerdings trägt die Unterseite und der Fußring moderne Züge, so dass man davon ausgehen kann, dass der unbekannte Künstler seinen eigenen Stil mit dieser schlichten Matchaschale verfolgt hat.

Die hellgelbe Glasur passt sehr gut zum Grün des Matcha. Die Schale ist in einem sehr guten Zustand und hat kaum Gebrauchsspuren.

Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan
Ima-yaki Chawan

Zusätzliche Information

Höhe

7cm

Breite

12,5cm

Spülmaschine

Nein

Mikrowelle

Nein

Artikelzustand

Vintage, kaum Gebrauchsspuren, keine Mängel