Teeschale Kyô-yaki

24,90 

Die Form dieser Teeschalen orientiert sich an der klassischen Tenmoku-Form, die seit über 1000 Jahren verwendet wird. Bei genauem Hinsehen erkennt man ein feines Craquelé in der Glasur, welches mit der Zeit durch Teeablagerungen deutlicher wird. Dieses natürliche Reifen ist kein Makel, in Japan genießen gereifte Utensilien hohes Ansehen, denn es dauert manchmal Jahre, bis eine Schale dieses Stadium erreicht.

Für weitere Fotos siehe weiter unten.

7 vorrätig

Artikelnummer: KYTS01 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Diese Teeschalen sind ein Zufallsfund während meiner letzten Kyôto-Reise gewesen. Es gibt nur diese 10 Stück, da ich leider keine Zeit hatte, Kontaktdaten auszutauschen. Die Schälchen eignen sich sehr gut für Sencha, können aber auch für andere Teesorten eingesetzt werden.

Die Form dieser Teeschalen orientiert sich an der klassischen Tenmoku-Form, die seit über 1000 Jahren verwendet wird. Bei genauem Hinsehen erkennt man ein feines Craquelé in der Glasur, welches mit der Zeit durch Teeablagerungen deutlicher wird. Dieses natürliche Reifen ist kein Makel, in Japan genießen gereifte Utensilien hohes Ansehen, denn es dauert manchmal Jahre, bis eine Schale dieses Stadium erreicht.

Gebrannt wurden sie von Herrn Murata in Kyôto.

Weitere Fotos:

Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan
Tenmoku Senchawan

Zusätzliche Information

Höhe

9 cm

Breite

4,5 cm

Spülmaschine

Nein

Mikrowelle

Nein

Artikelzustand

Neu

Volumen

80 ml